Unsere Cookies sind zwar nicht lecker und süß, aber unverzichtbar für Ihr komfortables Surferlebnis! Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Anwendung von Cookies zu.

Das meinen unsere Kunden

6860 Bewertungen

4,8

Kein Mindestalter erforderlich

Aufgrund des Guthaben-Prinzips ist die MajorCard
bereits für Kinder und Jugendliche erhältlich.

Weitere Informationen

Kostenloser Service

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne.
Hotline
Adresse

Social Media

Folgen Sie uns

Zertifizierungen

Sicher durch den Partner petaFuel

PCI TÜV

E-Geldinstitut PayCenter

© 2017 PayCenter GmbH

Impressum - Rechtliche Hinweise

Kreditkarte für Studenten

Die Prepaid Kreditkarte fürs Ausland bietet sich besonders bei der Teilnahme an Schüleraustausch-Programmen und Urlaubsreisen an. Doch wer auch sonst auf der Suche nach einem sicheren und preiswerten Zahlungsmittel ist, das ohne zusätzliches Auslandsentgelt an über 35 Millionen Akzeptanzstellen weltweit verwendet werden kann, ist mit der MajorCard bestens beraten. Mit der Mastercard ohne PostIdent ist es möglich, sicher online einzukaufen. Außerdem erhalten Sie kostenlose Services, wie Ersatzkarten im Wunschdesign, einen HBCI-Zugang sowie Benachrichtigungen per eMail oder SMS.

Höchste Sicherheit für Ihr Guthaben

Dank unseren hohen Sicherheitsstandards, können unsere Kunden vollstes Vertrauen in uns und unseren Partner petaFuel haben. Die Firma petaFuel, die das Processing unserer Prepaid Mastercards übernimmt, besitzt seit 2009 die PCI-Zertifizierung. Diese definiert Anforderungen für die Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung von Kartendaten.

Kein Verschuldungsrisiko

Da die MajorCard auf Guthabenbasis fungiert, besteht kein Verschuldungsrisiko. Den jeweils aktuellen Guthabensstand können Sie in Ihrem Online-Portal jederzeit abfragen. Ist kein Guthaben mehr auf der MajorCard, lässt sich diese ganz einfach mit einer Überweisung von Ihrem Girokonto wieder aufladen. Aus Sicherheitsgründen kann die MajorCard maximal mit 2.500 € aufgeladen werden. So auch bei dem jährlichen Umsatzlimit.